Der Teide führt die Liste der Unternehmungen an, die laut Wimdu zu einem 7-tägigen Aufenthalt auf Teneriffa dazugehören

Wenn Sie sich entschieden haben, dieses Jahr Ihren Urlaub auf Teneriffa zu verbringen und wissen möchten, was Sie alles bei einem 7-tägigen Aufenthalt auf der Insel des ewigen Frühlings unternehmen können, präsentieren wir Ihnen heute eine vom Wimdu-Team ausgearbeitete Informationsgrafik, die Ihnen sicher nützlich sein wird.

Der Teide führt die Liste der Unternehmungen an, die laut Wimdu zu einem 7-tägigen Aufenthalt auf Teneriffa dazugehören und alles überragen, so wie er selbst.

Unter den 30 Vorschlägen von Wimdu belegt der Teide die ersten beiden Plätze unter den Unternehmungen, mit denen Sie aus einem 7-tägigen Aufenthalt auf Teneriffa das Maximale herausholen.

Unternehmungen und Sehenswuerdigkeiten bei einem 7-taegigen Aufenthalt auf Teneriffa laut Wimdu

Der Aufstieg auf den Teide belegt unter den Unternehmungen bei einem 7-tägigen Aufenthalt auf Teneriffa den ersten Platz

Lernen Sie nicht nur Teneriffas Strände kennen.

Die Insel des ewigen Frühlings hat Ihnen viel mehr Unternehmungen zu bieten, die nicht direkt an der Küste liegen, wohl aber einen Blick auf den Ozean und die Nachbarinseln des Kanarischen Archipels bieten.

Bei Wimdu weiß man das genau, deshalb belegt der Aufstieg auf den Teide unter den 30 Vorschlägen für Unternehmungen auf Teneriffa bei einem  einwöchigen Aufenthalt den ersten Platz.

Warum ist das so?

Die Antwort ist ganz einfach:

  • Der Teide ist mit seinen 3.718 m der höchste Berg Spaniens und vom Meeresboden aus gemessen der dritthöchste Vulkan der Welt, nach dem Mauna Kea und dem Mauna Loa.
  • Von der Bergstation der Teide-Seilbahn aus können Sie auf dem Teide-Gipfel Wanderungen unternehmen, von denen aus Sie den besten Blick auf die gesamte Insel haben. Entscheiden Sie, was Sie am meisten interessiert: Die Aussicht auf den Norden der Insel zu genießen, die Aussicht auf den Süden der Insel kennenzulernen oder zu den wenigen Wanderern zu gehören, die jeden Tag den höchsten Gipfel Spaniens erklimmen.
  • Der Blick vom Teide ist atemberaubend. Auf mehr als 3.555 m Höhe erwartet Sie eine unglaubliche Aussicht: Das Wolkenmeer zu Ihren Füßen (falls vorhanden) verleiht Ihnen das Gefühl, all Ihre Sorgen unter den weichen und verspielten Wolken zurückgelassen zu haben. Der Blick auf die Nachbarinseln El Hierro, La Gomera und La Palma lässt Sie wünschen, sich schnell innerhalb von Sekunden dorthin beamen zu können.

Online-Buchung der Teide-Seilbahn

Der Teide-Nationalpark belegt unter den Unternehmungen bei einem einwöchigen Aufenthalt auf Teneriffa den zweiten Platz

Vielleicht fragen Sie sich, warum in der Liste von Wimdu der 30 Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen auf Teneriffa der Teide zweimal vorkommt.

Zwar ist der Teide die bekannteste Referenz des Teide-Nationalparks, es gibt aber neben unserer Seilbahn noch mehr zu erleben.

All das bietet Ihnen der Teide-Nationalpark, der von der UNSECO am 28. Juni 2007 zum Weltkulturerbe erklärt wurde:

  • Aufstieg mit der Seilbahn zum Teide, um den besten Blick auf Teneriffa zu genießen.
  • Wandern auf einem der 30 Wanderpfade des Teide und die schönsten Aussichtspunkte Teneriffas in Begleitung und unter der sachkundigen Führung eines Reiseleiters genießen.
  • In Izaña das größte Sonnenobservatorium der Welt besuchen und die Teleskope und Forschungsaktivitäten in seinem Inneren kennenlernen. Wenn Sie sich für Astronomie und speziell für die Sonne interessieren, dann sind die Führungen zur Teide-Sternwarte genau das Richtige für Sie.
  • Erleben des Sonnenuntergangs auf 3.555 m Höhe vom Aussichtspunkt des Pico Viejo aus mit anschließendem Gourmet-Abendessen und späterer Sternenbeobachtung mit Teleskopen und professionellen Astronomieführern mit Starlight-Zertifizierung. Das exklusivste Erlebnis auf Teneriffa, um die Abenddämmerung und die Sterne zu genießen, kann auch bei einem siebentägigen Aufenthalt auf der Insel in Anspruch genommen werden.
  • Ausflug zum Teide-Nationalpark: Vergessen Sie das Auto, nehmen Sie den Bus (im Inseldialekt „guagua” genannt) und genießen Sie den herrlichen Ausblick, den Ihnen die Strecke zum Vulkanparadies des Teide bietet. Abfahrtsorte sind Santa Cruz, Puerto de la Cruz, Costa Adeje und Los Cristianos. Wenn Sie es vorziehen, wie in den Abenteuerfilmen den Wind in Ihren Haaren zu spüren, so können Sie sich auch für einen Ausflug mit einem Jeep entscheiden.

Erlebnisse rund um den Teide

Sonstige Aktivitäten, die Ihnen bei einem 7-tägigen Aufenthalt auf Teneriffa laut Wimdu zur Verfügung stehen

Wenn Sie wissen möchten, welche Strände die besten sind, um sich in der Sonne zu aalen und zu bräunen, welche magischen Orte nur auf Sie und Ihre Fotokamera warten und welche Spaßbäder und Attraktionen sich auf Ihren Besuch freuen, dann laden Sie diese Informationsgrafik mit den 30 Unternehmungen und Sehenswürdigkeiten bei einem 7-tägigen Aufenthalt auf Teneriffa von Wimdu herunter und erfahren Sie mehr.

Wenn Sie das Hotel nicht verlassen, dann liegt das wohl kaum daran, dass Teneriffa nichts an Unternehmungen zu bieten hätte …

30 Tipps für Aktivitäten auf Teneriffa - An Infographic from Wimdu Blog

30 Tipps für Aktivitäten auf Teneriffa: Wimdu Blog

KATEGORIEN: Teide-Seilbahn Teilen
Wählen Sie die Art der Aktivität:
 
Abonnieren Sie unseren Newsletter