Abheben und den Teide und das Wolkenmeer zu seinen Füßen sehen, das wird man nie vergessen

Fliegen ist eine der großen Eroberungen der Menschheit.  Es ist eine unvergessliche Erfahrung, ein Gebiet zu überfliegen und die Erde von oben zu betrachten, eine Erfahrung, die jeder machen kann. Mit einem Gleitschirm kann man entspannt und ohne lästigen Motorenlärm fliegen. So hat man ein unglaublich schönes Fluggefühl.

Und wenn das für uns auch sehr außerordentlich klingen mag, so ist dies doch die alltägliche Arbeit von Cristo Alfonso von dem Unternehmen Kangaroo Tandem. Vor zwei Jahren beschloss er, aus seiner Leidenschaft für das Gleitschirmfliegen eine Lebensweise zu machen. Er gründete dieses Unternehmen, das den Menschen Flüge durch den Himmel über Teneriffa anbietet.

Cristo erklärt: „Die Dienstleistung, die wir anbieten, ist sehr einfach und weckt doch sehr viel Begeisterung. Wir bieten die Möglichkeit, in einem Gleitschirm mit zwei Plätzen zu fliegen. So können auch Personen fliegen, die keinerlei Erfahrung mitbringen, alle Fluggäste werden von einem ausgebildeten und erfahrenen Gleitschirmpiloten begleitet. Auch das Alter spielt für diesen Flug keine Rolle. Wenn Sie glauben, dass nur Sportler und junge Menschen fliegen, irren Sie sich. Wir hatten bereits Gäste zwischen 12 und über 80 Jahren, und alle haben diese Aktivität sehr genossen“.

Da man für den Tandemflug keinerlei Erfahrung benötigt, rufen viele Menschen Cristo an, wenn sie zum ersten Mal fliegen möchten. „90 % unserer Kunden fliegen zum ersten Mal mit einem Gleitschirm. Es gibt auch Personen, die jedes Jahr fliegen, und Gleitschirmflieger, die einmal in so wundervollen Gegenden wie dem Norden oder dem Süden Teneriffas fliegen möchten. Und alle sagen, dass dieser Flug ihr schönstes Erlebnis auf der Insel war“.

Kangaroo Tandem bietet drei verschiedene Zonen für den Flug an: Taucho, Ifonche und den Nationalpark. „Ohne Zweifel ist der spektakulärste Flug der, der in der Nähe des Parks beginnt. Abheben und den Teide links und das Wolkenmeer zu seinen Füßen zu sehen, das wird man nie vergessen. Der Flug über dem Tal La Orotava ist eines der überraschendsten Erlebnisse. Es gibt da diesen ganz besonderen Moment, wenn man glaubt, auf einem Wolkenmeer zu laufen, dann werden diese Wolken durchquert und man entdeckt das Tal, es ist einfach unglaublich schön".

Was die Sicherheit dieser Aktivität betrifft, so sagt Cristo ganz klar: „Ich widme mich seit zwei Jahren dieser Arbeit, ich habe über tausend Flüge unternommen, und es gab keinen einzigen Unfall“. Aber man muss darauf hinweisen, dass auch Piloten ohne die korrekte Ausbildung diese Aktivität anbieten, was ein großes Risiko darstellt. „Ich empfehle den Kunden immer, Unternehmen zu suchen, die geschulte Piloten haben, die als Tourismusunternehmen angemeldet sind und die alle notwendigen Genehmigungen besitzen. Das ist eine Garantie für Sicherheit. Es gibt viele Menschen, die diese Flüge privat und auf eigene Faust anbieten, dies ist nicht zu empfehlen“.

KATEGORIEN: Wandern Teilen
Wählen Sie die Art der Aktivität:
 
Abonnieren Sie unseren Newsletter