Die Felsen auf der Banknote

Die Roques García sind eine emblematische Felsformation auf Teneriffa und ein wahrer Hingucker. Sie befinden sich im Herzen des Teide-Nationalparks und täglich versuchen Tausende von Besuchern das „perfekte Foto“ von diesem Massiv zu schießen. Das beliebteste Motiv ist der Teide mit den Roques García im Vordergrund.

Die einzigartige Landschaft war schon immer Anziehungspunkt und Fotomotiv für Besucher aus aller Welt, aber wirkliche Berühmtheit errang das Felsmassiv, als die Zentralbank von Spanien beschloss, den Kanarischen Inseln eine Serie von Geldscheinen zu widmen: Zwischen  1982 und 1987 waren auf der Rückseite der 1000-Pesetenscheine die Roques García zu sehen mit dem Umriss des Roque Cinchado und dem Teide-Gipfel im Hintergrund. Die Vorderseite zeigte den kanarischen Schriftsteller Benito Pérez Galdós.

Auf den Kanarischen Inseln werden die senkrecht aus dem Boden ragenden Felsformationen „Roque“ genannt und die Roques García gehören zu den interessantesten Gesteinsgebilden dieser Art. Sie bilden eine Art Damm um den alten Vulkan im Zentrum des Nationalparks.

Bei den pittoresken Felsen handelt es sich um eine Gruppe von sehr erodierten Felstürmen, Magmastrukturen, die sich in den Spalten eines nicht mehr existierenden Vulkans befanden. Wind und Wasser haben die Erde auf dem Vulkan abgetragen und zurück blieben nur die widerstandsfähigsten Felsformationen.

Allerdings haben die Experten eine andere Erklärung für die Entstehung des berühmtesten Felsturmes der Roques García – den Felsen Roque Cinchado, der ihnen zufolge nicht zu den Felstürmen gehört, die ihn umgeben, sondern bei dem es sich vielmehr um „eine Ansammlung von aufeinander folgenden Schichten unterschiedlicher Substanzen handelt, die durch komplexe Mechanismen nach oben gedrängt wurden. Wegen der unterschiedlichen Zusammensetzung und Härte der verschiedenen Gesteinsschichten hatten diese Kräfte nicht immer die gleichen Auswirkungen, was auch differentielle Erosion genannt wird“.  

Wenn Sie die Felsen aus der Nähe bewundern möchten, machen Sie mit bei unserer Wanderung: http://www.telefericoteide.com/de/volcano_life_experience/wandern

KATEGORIEN: Wandern Teilen
Wählen Sie die Art der Aktivität:
 
Abonnieren Sie unseren Newsletter