Volcano Teide Führung im Teide-Observatorium am Tage für Gruppen

0 (0)
Sprachen
EN · DE · ES · FR · RU · IT

Dauer ca.
01:30 Stunden Ung.

Schwierigkeit
Gering
Von
 17,85€
Jetzt kaufen

Zurück zur Beschreibung der Aktivität

Führung im Teide-Observatorium am Tage für Gruppen

Sprachen
EN · DE · ES · FR · RU · IT

Dauer ca.
01:30 Stunden Ung.

Schwierigkeit
Gering

Beschreibung

Das Wesentliche...

  • Reservierung für mindestens 30 Teilnehmer oder Zahlung des entsprechenden Gesamtpreises
  • Besuchen Sie das Teide-Observatorium bei Tag
  • Das größte Sonnenobservatorium der Welt
  • Bestaunen Sie das Innenleben eines Teleskops zur nächtlichen Sternenbeobachtung
  • Lassen Sie sich begeistern, während Sie die Sonne durch ein Sonnenteleskop betrachten

Einschließlich...

  • Führung im Teide-Observatorium
  • Fremdenführer in spanischer, englischer, deutscher, russischer, französischer oder italienischer Sprache

Nicht eingeschlossen...

  • Fremdenführer in anderer Sprache als Spanisch, Englisch, Deutsch, Russisch, Französisch oder Italienisch
  • Transport

Genießen Sie die wissenschaftliche Seite Teneriffas beim Besuch des Teide-Observatoriums

Teneriffa hat viel mehr zu bieten als Sonne und Strand.

Die Insel ist auch ein Ort der Vulkane und der Wissenschaft. Entdecken Sie es während Ihres Besuchs des Teide-Observatoriums!

Sicherlich wussten Sie bereits, dass die Kanaren neben Chile und Hawaii einer der drei besten Orte der Erde sind, um Himmelsbeobachtungen durchzuführen? Aus diesem Grund ist das Observatorium von Teneriffa das größte Sonnenobservatorium der Welt.

Das Teide-Observatorium ist seit 1964 in Betrieb und die Forschungsarbeit konzentriert sich auf die Beobachtung der Sonne und auf die Robotik in der Astronomie. Es verfügt über eine große Anzahl Sonnen- sowie Nachtteleskope, an denen verschiedene europäische Länder beteiligt sind.

Was Sie vielleicht nicht wussten, ist, dass die Forscher des Observatoriums von Teneriffa im Durchschnitt eine wissenschaftliche Veröffentlichung pro Tag herausbringen.

Und wussten Sie auch, dass im Observatorium von Teneriffa entdeckt wurde, dass die Sonne einen eigenen Puls hat, der ähnlich wie ein Herz alle 5 Minuten schlägt?

Reservieren Sie noch heute Ihre Führung im Teide-Observatorium, um mit uns tagsüber dieses spektakuläre Wissenschaftszentrum zu besuchen und das Observatorium von Teneriffa sowie die Forschungsarbeit der Wissenschaftler aus erster Hand kennenzulernen.

Mit unseren Führern werden Sie sich für einen Tag wie ein Wissenschaftler fühlen, denn während dieses Besuches des Teide-Observatoriums:

  • Erfahren Sie viel über die Bedeutung des Himmels der Kanarischen Inseln, die Teleskope des Observatoriums von Teneriffa sowie die verschiedenen Projekte des Instituts für Astrophysik der Kanarischen Inseln, der Institution, die das Sonnenobservatorium leitet.
  • Nehmen Sie an einem Seminar über Astrophysik im Besucherzentrum teil, in dem unsere Führer Ihnen erklären, was die Astrophysik beinhaltet und was die Astrophysiker erforschen.
  • Betrachten Sie des Weiteren die Sonnenflecken und die Sonneneruptionen durch zwei Sonnenteleskope, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, damit Sie voll auf Ihre Kosten kommen.
  • Werden Sie das Innere eines Nachtteleskops besichtigen, dessen Funktionsweise und ergreifende Geschichte Sie kennenlernen werden.

Buchen

Einschließlich...
  • Führung im Teide-Observatorium
  • Starlight-Guide in der ausgewählten Sprache
Nicht eingeschlossen...
  • Transfer

+ Information

  • Reservierung für mindestens 30 Teilnehmer oder Zahlung des entsprechenden Gesamtpreises.
  • Es erfolgt eine Reservierungsbestätigung. Erst dann kommt eine Reservierung zu Stande. Die Zahlung kann per Kartenzahlung, Banküberweisung oder PayPal erfolgen.

Die Besuche des Teide-Observatoriums für Gruppen werden idealerweise um 10:00 Uhr durchgeführt. Sollten Sie eine andere Zeit benötigen, teilen Sie uns dies bitte mit. Falls Sie die Führung im Teide-Observatorium ohne Abholung reservieren, müssen Sie bedenken, sich 30 Minuten vor Beginn der Aktivität am Observatorium von Izaña einzufinden.

Teide-Observatorium

Der Kauf dieser Dienstleistung des geführten Besuchs im Teide-Observatorium impliziert, dass alle in diesem Absatz beschriebenen Punkte gelesen und akzeptiert wurden:

EMPFEHLUNGEN UND HINWEISE FÜR BESUCHER

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an einem Besuch des Teide-Observatoriums (OT) und wir hoffen, dass Sie diesen Besuch genießen.

Das Teide-Observatorium haftet nicht für Unannehmlichkeiten oder Beschwerden, die durch eine Nichterfüllung dieser Empfehlungen entstehen.

Die reservierten Führungen finden nur dann statt, wenn das Wetter und die Funktion der Teleskope diese ermöglichen. Da das Wetter sehr wechselhaft ist, insbesondere im Winter kann die Sicherheit der Zugänge zum Observatorium eingeschränkt sein (Schnee, Eis, Erdrutsche). Deshalb können die Besichtigungen unerwartet annulliert werden.

 

Bevor Sie das Teide-Observatorium besuchen

Gesundheit und Höhe

Das Teide-Observatorium liegt auf einer Höhe von ungefähr 2400 Metern über dem Meeresspiegel. In dieser Höhe gibt es weniger Sauerstoff. Innerhalb des Observatoriums von Teneriffa muss man über Gehwege mit Kies laufen. Deshalb ist der Besuch im Allgemeinen für Personen mit Gesundheitsproblemen (Anämie, Herzleiden, Atemprobleme usw.) nicht zu empfehlen. Falls Sie Zweifel darüber haben, ob Ihr Gesundheitszustand diesen Besuch erlaubt, fragen Sie Ihren Arzt.

Das Teide-Observatorium haftet nicht für gesundheitliche Probleme, die aufgrund der Höhe oder der Nichtbeachtung dieser Empfehlungen und Hinweise auftreten.

Im Teide-Observatorium gibt es keine medizinische Betreuung.

Bedenken Sie, dass das nächstgelegene Krankenhaus anderthalb Autostunden entfernt ist.

Falls Symptome wie Schwindelgefühl, Übelkeit, Luftmangel, Ohrensausen, Ohrenverstopfung oder Kopfschmerzen während des Besuchs auftreten, informieren Siesofort Ihren Guide, der Sie bei Ihrem Besuch der Sternwarte des Teide begleitet.

Empfohlene Ausrüstung für den Besuch des Teide-Observatoriums

  • Schützen Sie sich vor der Sonneneinstrahlung. Die Benutzung von Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Sonnencreme wird empfohlen.
  • Aufgrund der niedrigen Feuchtigkeit im Teide-Observatorium sollten Sie ausreichend Getränke dabei haben (Wasser und Saft), um einem Wassermangel vorzubeugen.
  • Tragen Sie bequeme Kleidung und geeignete Schuhe (keine Sandalen oder hohe Absätze).
  • Nehmen Sie warme Kleidung mit, falls sich das Wetter plötzlich ändert. Auch die Räume mit den Teleskopen sind relativ kühl. 

Anfahrt und Pünktlichkeit (nur Besuche des Teide-Observatoriums ohne Abholung)

Wir bitten Sie um größtmögliche Pünktlichkeit. Bitte beachten Sie, dass das Observatorium auf einer Höhe von 2400 Metern liegt und dass die Zufahrt über eine Straße im Hochgebirge erfolgt. Deshalb sollten Sie die Zeit für Ihre Anfahrt zum Observatorium von Teneriffa möglichst genau abschätzen.

SIE MÜSSEN SICH MINDESTENS 30 MINUTEN vor der für den Besuch des Teide-Observatoriums vereinbarten Zeit an der Eingangsschranke der Sternwarte des Teide einfinden. Bei Ihrer Ankunft wird das Personal am Einlass des Teide-Observatoriums Sie über das weitere Vorgehen informieren.

Falls Sie zur zugewiesenen Ankunftszeit verspätet kommen, wird Ihr Besuch des Teide-Observatoriums um die Zeit Ihrer Verspätung verkürzt (er wird nie verlängert). Der Besuchkann sogar annulliert werden, falls Sie sehr verspätet sind und dies die anderen Besichtigungen verspäten würde.

 

Während Ihres Besuchs des Teide-Observatoriums

Was müssen Sie bei Ihrer Ankunft tun?

Sobald Sie am Teide-Observatorium ankommen, wartet das Einlasspersonal an der Zugangsschranke auf Sie, um Ihnen Anweisungen zu geben, wo das Auto oder der Bus geparkt wird. Sie sollten diese Anweisungen immer befolgen.

Denken Sie daran, nicht die Klingel zu betätigen und den Eingang nicht zu versperren. Während Sie warten, können Sie an den dementsprechend gekennzeichneten Parkmöglichkeiten parken.

Sie müssen auf jeden Fall ein Ausweisdokument (Personalausweis, Pass) sowie den Buchungsbeleg bei sich haben, um den Eintritt zu bestätigen. Falls Sie kein Ausweisdokument und/oder keinen Beleg dabei haben, garantiert Ihnen das Teide-Observatorium den Zutritt nicht.

Hinweise während Ihres Besuchs des Teide-Observatoriums

Die Leitung des Observatoriums von Teneriffa bittet Sie, folgende Richtlinien bei Ihrem Besuch aus Sicherheitsgründen, für eine gute Funktion und zum Erhalt der Umgebung zu befolgen:

  • Aufgrund der begrenzten Zeit und der Planung der Besuche des Teide-Observatoriums sollten Sie vor Beginn des Besuchs auf die Toilette gehen. Hinterlassen Sie die Toiletten so, wie Sie sie gerne vorfinden würden!
  • Gehen Sie respektvoll mit der Umwelt um, das Observatorium von Teneriffa befindet sich in einem Nationalpark. Es ist verboten:

- zu rauchen und zu essen

- Müll wegzuwerfen, außer an den dafür bestimmten Stellen

- die ausgewiesenen Wege zu verlassen.

  • Aus Sicherheitsgründen müssen Sie stets bei der Gruppe bleiben, die Ihnen für die Besichtigung des Teide-Observatoriums zugewiesen wurde, und Sie müssen den Anweisungen des Führers folgen.
  • Falls man Ihnen Sicherheitskleidung oder Sicherheitsausrüstung in den Installationen gibt, so sollten Sie diese benutzen und sorgfältig damit umgehen.

Es ist absolut verboten, die Sicherheitszone zu verlassen, und Sie dürfen im Inneren der Gebäude nichts berühren.

Kinder unter 8 Jahren dürfen am Besuch des Teide-Observatoriums nicht teilnehmen.

Ein Besuch des Observatoriums wird für Personen mit körperlichen Problemen (Anämie, Herz-, Kreislauf-, Atemproblemen, etc.) sowie Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit nicht empfohlen, da Schotterwege und Stufen benutzt werden.

Um zum Observatorium von Teneriffa zu gelangen, ist es notwendig über ein eigenes Fahrzeug zu verfügen.

Wenn Sie ein Taxi zum Observatorium von Teneriffa nehmen möchten, bedenken Sie bitte, dass sich dieses auf der Anlage des Observatoriums aufhalten muss, bis die Aktivität beendet wurde. Das Observatorium befindet sich 2 km vom Treffpunkt an der Schranke entfernt.

Der Zugang zum Gelände des Observatoriums mit dem Fahrrad ist nicht gestattet.

Sie sollten über ausreichende Sprachkenntnisse verfügen, um die Anweisungen des Guides des Teide-Observatoriums korrekt befolgen zu können.

Das Mitführen von Tieren ist nicht erlaubt.

Im Fall von Stornierungen oder Änderungen gelten die folgen Konditionen:

  • Weniger als 30 Tage vor dem gebuchten Termin: 50% des Rechnungsbetrags
  • Weniger als 15 Tage vor dem gebuchten Termin: 100% des Rechnungsbetrags

UNVORHERGESEHENE EREIGNISSE UND ZWISCHENFÄLLE


Falls der Zugang zum Teide aus klimatischen Gründen geschlossen wird, wird die Aktivität verschoben oder abgesagt und der Gesamtkaufpreis entsprechend geändert.
Falls die Wetterlage die Sicht durch die Sonnenteleskope verhindert oder erschwert oder deren Benutzung verhindert, werden zwei Nachtteleskope statt nur einem besichtigt. Sollte es während des Aufenthalts im Teide-Observatorium bewölkt sein, kann der übliche Ablauf des Besuchsprogramms verändert werden.

Parkplätze

Ja

Toiletten

Wir verfügen über öffentliche Toiletten. Bedenken Sie, dass man von dort, wo die Autos parken bis zu den Toiletten 10 bis 15 Minuten gehen muss.

Bei ermäßigten Karten für Kinder oder Einwohner der Kanarischen Inseln muss ein Nachweis zur Berechtigung erbracht werden.
Kinder zwischen 8 und 16 Jahren zahlen nichts.

Wo sind wir

Das Teide-Observatorium befindet sich auf 2.390 m Höhe in der Gemeinde Izaña der Insel Teneriffa (Spanien). Der Eingang ist am km 1 der Straße TF-514, die Sie über die Hauptstraße TF-24 auf der Höhe von km 37 erreichen. Die Fahrt bis zum Teide-Observatorium dauert ca. zwei Stunden vom Inselsüden, eineinhalb Stunden von Santa Cruz und eine Stunde von Puerto de la Cruz.

Seine Koordinaten sind: Länge: 16°30'35.4" West - Breite: 28°17'50.8" Nord. UTM: 28.297430, -16.509841

Link zu Google Maps

Häufig gestellte Fragen

Ja, da nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen.

Der Besuch ist für Kinder unter 8 Jahren auf Grund der Komplexität der dargestellten Themen nicht geeignet.

Das Observatorium kann nachts nicht besucht werden.

Da ein Teil des Besuchs außerhalb des Gebäudes entlang und über Treppen und steinige Wege führt, wird er für Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht empfohlen.

Wir werden das Innere eines Nachtteleskops besichtigen, nicht jedoch das Innere eines Sonnenteleskops, da wir dadurch die Arbeit der Wissenschaftler behindern würden.

Der Guide wird außerhalb der Anlage ein tragbares Sonnenteleskop aufbauen, um die Sonne zu betrachten.

Üblicherweise besichtigen wir das Teleskop Carlos Sánchez oder an dessen Stelle das Teleskop IAC 80.

Lunt LS100 H-alpha B1200 und Skywatcher ED80 mit einem Weißlicht-Filter für die Photosphäre.

Das ist nicht notwendig. Sie können sie herunterladen und uns auf dem Display eines Mobilgerätes (Handy, Tablet, etc.) vorzeigen.

Mehr sehen

Meinungen

Es liegen noch keine Beurteilungen vor
Änderungen der Verfügbarkeit vorbehalten

Die Aktivität kann wetterbedingt oder aus organisatorischen Gründen abgesagt werden.

Es ist nicht möglich, weitere private Charterfahrten hinzuzufügen..

Es ist nicht möglich, weitere Personen zur Reservierung hinzuzufügen. Wählen Sie ein anderes Zeitfenster mit mehr Verfügbarkeit.

Es ist nicht möglich, weitere Personen zur Reservierung hinzuzufügen. Wählen Sie ein anderes Datum aus.

verfügbar verfügbar verfügbar

Reservierung für mindestens Teilnehmer

calendar
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
Sie müssen die Anzahl der Anwohner angeben, um fortfahren zu können.