Jetzt reservieren

Vollständiger Guide zum Besteigen des Teide Gipfels

Den Teide Gipfel zu besteigen ist eine Erfahrung, die man mindestens einmal im Leben gemacht haben sollte. Leider gibt es diesbezüglich immer viel Verwirrung und die Optionen sind vielfältig in Hinblick auf Transportmedien, Genehmigungen, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge auf den Gipfel des Teide, etc.

Wir erhalten täglich viele Anfragen von Reisenden, die Fragen zu dem Besuch des Teide haben und zum Besteigen desselben. Daher haben wir beschlossen, diesen umfänglichen Guide über alles zu schreiben, was man wissen sollte, um den Teide Gipfel zu besteigen und einen der beeindruckendsten Vulkane der Welt zu erleben.

Bevor wir dazu kommen, nennen wir Ihnen noch ein paar wichtige Orte im Teide Nationalpark. Wir tun dies, um Ihnen eine Hilfestellung zu bieten und es Ihnen zu erleichtern, sich in unserer Beschreibung zu orientieren. Sollten Sie einmal nicht mehr wissen, wovon wir sprechen, werfen Sie einfach wieder einen kurzen Blick auf diesen Abschnitt.

Wie kann man den Gipfel des Teide besteigen?

  • Talstation der Seilbahn auf 2.356 Metern Höhe.
  • Bergstation der Seilbahn auf 3.555 Metern Höhe, die auch La Rambleta genannt wird.
  • Pico del Teide (Gipfel des Teide) auf 3.718 Metern Höhe.
  • Wanderweg 10 von Telesforo Bravo zum Gipfel des Teide.
  • Wanderweg 11 zum Aussichtspunkt Mirador de la Fortaleza mit Panoramablicken auf den Norden der Insel.
  • Wanderweg 12 zum Aussichtspunkt Mirador de Pico Viejo mit Panoramablicken auf den Süden der Insel.
  • Wanderweg 7 von Montaña Blanca (2.348 Meter) nach La Rambleta. Dieser Weg führt zur Herberge.
  • Herberge Altavista auf 3.260 Metern.

#1 So erhalten Sie die Genehmigung den Teide Gipfel zu besteigen

Fangen wir mit dem ersten Nadelöhr an: Die Genehmigung, den Teide Gipfel zu besteigen.

Den Teide, den höchsten Punkt Spaniens, zu besteigen ist keine leichte Aufgabe. Insbesondere auf Grund dieser Genehmigung.

Wie kann man den Gipfel des Teide besteigen?

Um auf den Gipfel zu gelangen, müssen Sie dem Wanderweg 10 von Telesforo Bravo folgen, der in La Rambleta beginnt und am höchsten Punkt Spaniens endet. Allerdings: Der Zugang zum Wanderweg ist nicht frei Es wird eine Genehmigung benötigt, die die Parkwächter bei Betreten des Wanderweges von Ihnen verlangen werden.

Wie kann man den Teide Gipfel mit entsprechender Genehmigung besteigen? Dies sind Ihre drei Optionen:

#1.1 Die Genehmigung selbst beantragen

Sie benötigen lediglich zwei Dinge: Zugriff auf die Webseite des Nationalparks und genügend zeitlichen Vorlauf

Wie viel?

Das hängt von der Jahreszeit ab, jedoch bis zu mehr als drei Monaten. Bedenken Sie, dass täglich 200 Genehmigungen ausgegeben werden und die Nachfrage sehr hoch ist. Wenn Sie es bereits versucht haben, jedoch kein Glück hatten, verlieren Sie nicht den Mut, es gibt Alternativen.

#1.2 Übernachtung in der Herberge Altavista

Diese Option erspart es Ihnen, die Genehmigung zu beantragen, um den Teide zu besteigen, weil sie praktisch schon enthalten ist. Eine Übernachtung in der Herberge erlaubt es Ihnen, den Wanderweg 10, der zum Krater führt, direkt zu betreten, wenn Sie dies vor 9:00 Uhr morgens tun. Nach dieser Uhrzeit, ist die Genehmigung obligatorisch.

Auch wenn Sie sich für diese Option entscheiden, um den Teide Gipfel zu besteigen, müssen Sie vorausplanen. Lediglich 54 Personen können pro Tag in der Herberge übernachten und die Nachfrage ist hoch. Rechnen Sie mit einem Vorlauf von einem Monat.

Teide Gipfel besteigen: Herberge Altavista

#1.3 Den Teide Gipfel im Rahmen der Aktivitäten von Volcano Teide Experience besteigen

Die dritte Option ist es, eines unserer Erlebnisse zu buchen, die Sie auf den Gipfel führen. Dafür müssen Sie nicht so vorausschauend sein und Sie brauchen auch keine verwirrenden bürokratischen Hürden nehmen, um die Genehmigung zu erlangen. Stattdessen können Sie in Ruhe Ihre Reise vorbereiten.

An dieser Stelle werden wir nicht weiter ins Detail gehen. Wenn Sie weitere Informationen haben wollen, finden Sie diese im Detail hier:

Artikel über die Genehmigung zur Teide Besteigung lesen

#2 Teide Gipfel besteigen

Ab jetzt sprechen wir nicht mehr von den legalen Möglichkeiten, sondern darüber, dies mehr oder weniger bequem zu tun.

Sie können den Teide Gipfel auf zwei Weisen besteigen. Mit Besteigen meinen wir bis zum tatsächlichen Gipfel, dem höchsten Punkt Spaniens, zu gelangen.

Es gibt wiederum zwei Optionen:

#2.1 Die bequeme Variante den Teide Gipfel zu besteigen: Mit der Seilbahn

Die Seilbahn verbindet die Talstation mit La Rambleta über einen faszinierenden 8-minütigen Luftweg. Es ist nicht nur eine bequeme und schnelle Art, die Höhenmeter zu überwinden, sondern außerdem lernen Sie auf diese Weise den faszinierenden Naturschatz des Vulkans kennen.

Den Teide Gipfel besteigen: Seilbahn

Für die Teide Besteigung mit der Seilbahn gibt es wiederum zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist es auf eigene Faust zu organisieren, wofür Sie viel Planung und Vorlauf benötigen: Sie müssen die Genehmigung beantragen und wenn Sie diese haben, die Seilbahntickets kaufen, die zeitlich auf Ihre Genehmigung passen müssen.

Die zweite Option ist vieeeel bequemer: Sie können sich im Rahmen unseres Ausflugs auf den Gipfel des Teide darauf verlassen, dass wir die Genehmigung für Sie beantragen. Die passenden Seilbahntickets fügen wir ebenfalls hinzu und außerdem haben Sie noch den Mehrwert beim Aufstieg von einem offizieller Guide des Nationalparks begleitet zu werden, der Ihnen alle Besonderheiten dieses Naturparadieses näher bringt.

Hier erhalten Sie mit nur einem Klick mehr Informationen:

Details zur Teide-Besteigung mit der Seilbahn

#2.2 Die physisch anspruchsvolle Variante den Teide Gipfel zu besteigen: Den Teide zu Fuß besteigen

Wenn Sie eine Herausforderung suchen: Herzlichen Glückwunsch! Sie haben eine gefunden...Und zwar eine gute.

Den Teide Gipfel zu Fuß besteigen ist nicht für jeden etwas. Die Anstiege sind sehr hoch, die Luft wird immer dünner und die wilde und karge Umgebung kann demotivierend wirken, obwohl Sie zweifelsfrei von großem landschaftlichem Wert ist.

Den Teide Gipfel über Montaña Blanca besteigen

Die Route, die es Ihnen erlaubt, den Gipfel des Teide zu Fuß zu besteigen beginnt in Montaña Blanca und endet auf dem Gipfel. Doch sie hat verschiedene Etappen. Wenn Sie diese im Detail kennenlernen wollen, werfen Sie einen Blick in diesen Post, den wir speziell dafür vorbereitet haben:

Teide Gipfel besteigen und in der Herberge Altavista übernachten

Unser Top-Ausflug zur Teide-Besteigung: Aufstieg zum Gipfel mit der Seilbahn 

Wir machen eine kurze Pause.

Wir haben über die Möglichkeiten gesprochen, eine Genehmigung zu erhalten, den Teide Gipfel zu besteigen und Ihnen Links zu den spezifischen Informationen vorgestellt.

Jetzt wird es Zeit, dass Sie unseren besten Ausflug auf den Gipfel des Teide kennenlernen. Der meistbesuchte Ausflug, an dem auch die Bewohner der Insel gerne teilnehmen. Und das will etwas heißen…

Wir sprechen vom Ausflug zur Gipfelbesteigung des Teide mit Seilbahn, die Ihnen außerdem die Option eines Transfers von Ihrem Hotel bietet.

Ausflug zur Gipfelbesteigung des Teide mit Seilbahn

Der Ausflug zur Besteigung des Teide Gipfels bietet Ihnen im Wesentlichen Folgendes:

  • Aufstieg auf den Gipfel des Teide: Genehmigung inklusive!
  • Begleitung eines offiziellenGuides des Nationalparks, der Ihnen das Naturerbe des höchsten Vulkans Spaniens näher bringt.
  • Aufstieg mit der Seilbahn von der Talstation nach La Rambleta in einer bequemen, 8-minütigen Reise über einen geologischen Schatz mit Postkartenmotiven inklusive.
  • Wanderung über den begehrten Wanderweg Telesforo Bravo, der am Krater des Teide endet.
  • Wählen Sie aus, womit Sie die Gipfelbesteigung kombinieren wollen: Da der Ausflug morgens stattfinden und optional den Transfer beinhaltet, können Sie im Anschluss an den Pool oder den Strand zurückkehren oder noch etwas im Nationalpark verweilen und ihn mit Ihrem Auto erkunden

Reservieren Sie den Ausflug auf den Gipfel des Teide mit Seilbahn

Und wenn Sie Exzellenz und Exklusivität suchen, dann verpassen Sie keinesfalls: Den Ausflug auf den Gipfel des Teide VIP, der das gleiche beinhaltet, wobei der Guide jedoch exklusiv für Sie zur Verfügung steht. Sie können Ihn alles fragen was Sie wollen, was Sie, sobald Sie einen Fuß auf den überraschenden Wanderweg Telesforo-Bravo gesetzt haben, zu schätzen wissen werden

Den Teide Gipfel besteigen: Zu Fuß oder mit der Seilbahn

Sie haben keine Genehmigung? Der Teide bietet noch vieeeel mehr

Den Teide zu besteigen bedeutet noch vieeel mehr, als bloß auf den Gipfel zu gelangen. Es gibt noch so viel Interessantes, dass es eine Schande wäre, wenn Sie sich nur auf die Besteigung des Teide Gipfels beschränken würden.

Es gibt z.B. noch den Wanderweg 11 zum Aussichtspunkt Mirador de la Fortaleza. Dieser Wanderweg führt durch ein chaotisch anmutendes Lavameer, dass Zeuge der Naturgewalten ist, die es hervorgebracht haben. Es ist der ideale Wanderweg, wenn Sie die bezaubernde Nordseite der Insel Teneriffa bewundern wollen oder z.B. das spektakuläre Wolkenmeer sehen möchten.

Den Teide Gipfel besteigen

Der Wanderweg 12 zum Aussichtspunkt Mirador de Pico Viejo ist ebenfalls empfehlenswert. Eine vulkanisch Route auf der Sie alte Lavaflüsse überqueren, an Fumarolen vorbeilaufen, die der Szenerie ein wildes Antlitz verleihen und den Schwefelgeruch atmen, der Sie in jedem Moment daran erinnert, dass der Teide weiterhin ein aktiver Vulkan ist, der lediglich schläft.

Den Teide Gipfel besteigen: Pico Viejo

Sie können diesen Weg auf eigene Faust erkunden und ein Seilbahnticket hinzukaufen, wenn Sie möchten, doch wir empfehlen Ihnen, noch einen Schritt weiterzugehen und auf einen unserer Guides zu vertrauen, der Sie auf dem faszinierenden Weg begleitet. Unser geführter Besuch startet ebenfalls an La Rambleta und am Ende des Weges gelangen Sie zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf einen Krater mit einem Durchmesser von 800 Metern, der in allen Farben erstrahlt. Tatsächlich: Überzeugen Sie sich selbst.

Aber wir haben noch eine weitere Alternative im Ärmel. Ein weiterer Ausflug zur Besteigung des Teide: Denselben Ausflug, den wir eben beschrieben haben, können Sie auch während der Abenddämmerung durchführen. Sie werden einen erinnerungswürdigen Sonnenuntergang erleben.

Den Teide Gipfel besteigen: Abenddämmerung

Wenn Sie keine Genehmigung bekommen konnten und gerne weitere Details Ihrer Möglichkeiten auf dem Teide kennenlernen wollen oder einen Ausflug auf den Gipfel des Teide reservieren möchten, finden Sie hier den entsprechenden Artikel:

Alternativen zur Teide-Genehmigung

Der Teide erwartet Sie

Der höchste Berg Spaniens empfängt alle Reisenden mit offenen Armen. Der drittgrößte Vulkan der Welt (von seinem Fuß auf dem Grund des Ozeans aus gemessen) und der Nationalpark, der sich über seine gesamte Länge und Breite erstreckt, sind ein wahrer Schatz für alle Entdeckungsfreudigen.

Lassen Sie sich dies bei Ihrem Urlaub auf Teneriffa nicht entgehen. Die Naturbelassenheit und die Vielzahl der Möglichkeiten werden Sie voll auf Ihre Kosten kommen lassen.

Und damit wollen wir nun zum Schluss kommen: Wenn Sie alle Aktivitäten von Volcano Teide Experience kennenlernen wollen, den Ausflug auf den Gipfel des Teide eingeschlossen, finden Sie hier einen Wochenkalender. Planen Sie, wie Sie den Teide Gipfel besteigen möchten!

Unternehmungen auf dem Teide: Wochenkalender der Aktivitäten