Teneriffa mit Kindern

Die besten Aktivitäten auf Teneriffa mit Kindern

Wenn Sie Teneriffa mit Kindern bereisen, bietet Ihnen die Insel unendlich viele Möglichkeiten.

Angefangen im meistbesuchte Nationalpark Europas, in dem Sie Ausflüge mit Kindern auf Teneriffa unternehmen können und mit ihnen den höchsten Gipfel Spaniens erklimmen oder das größte Sonnenobservatorium der Welt besuchen können, bis hin zu den besten Freizeitparks, in denen Sie auf einzigartige Weise Teneriffa mit Kindern genießen können. Dies sind nur ein paar der Möglichkeiten für Unternehmungen mit Kindern auf Teneriffa.

Einige der besten Routen auf Teneriffa für Kinder führen durch den Teide Nationalpark.

Die Aktivitäten auf Teneriffa für Kinder, die wir Ihnen hier vorstellen, beinhalten keinen Transfer. Wenn Sie Teneriffa Ausflüge mit Kindern und der ganzen Familie inklusive Transfer suchen, werfen Sie einen Blick auf unseren Abschnitt über Aktivitäten und Ausflüge mit der Teide Seilbahn.

Besuchen Sie den Teide während Ihres Urlaubs auf Teneriffa mit Kindern

Der Teide ist ein Vulkan und der höchste Gipfel Spaniens. Vielen Eltern werden denken, dass es nicht der richtige Ort für Teneriffa Ausflüge mit Kindern ist. Einen Besuch des Teide zu Ihren Plänen auf Teneriffa mit Kindern hinzuzufügen ist sicherlich eine exzellente Idee. Sie werden Qualitätszeit mit Ihren Lieben verbringen und das natürliche und wissenschaftliche Erbe Teneriffas entdecken können.

Wenn Sie Teneriffa mit Kindern über 5 Jahren besuchen, nehmen Sie sie mit auf den höchsten Gipfel Spaniens und reservieren Sie die Aktivität „Auf den Teide mit Kindern“. Kinder sind von dem Wanderweg zum Aussichtspunkt Mirador de Pico Viejo (ein Wanderweg, über den vor noch nicht allzu langer Zeit Lava geflossen ist) fasziniert und wärmen sich die Hände an den Fumarolen, lernen die Legende von Guayota kennen und lassen den Blick begeistert über den Horizont schweifen, an dem die Inseln La Gomera, El Hierro und La Palma zu erblicken sind, während der beeindruckende Krater von Pico Viejo ihnen zu Füßen liegt.

Ein weiterer Teneriffa Ausflug mit Kindern ist ein Besuch des Teide-Observatoriums. Hier erfahren sie mehr über die Besonderheiten des Himmels über Teneriffa und können sich in astrophysischen Workshops amüsieren sowie die Sonne und Sonnenwinde durch leistungsstarke mobile Teleskope beobachten.

Freizeitparks für Familienerlebnisse auf Teneriffa mit Kindern

Auf die Frage, welche Orte auf Teneriffa geeignet sind, um mit Kindern besucht zu werden, damit diese eine geniale Zeit verbringen, empfehlen wir Ihnen die herausragenden Freizeitparks, in denen nicht nur die Kinder viel Spaß haben.

2 Orte für einen Besuch auf Teneriffa mit Kindern, die nicht auf Ihrer Liste fehlen dürfen, wurden mit einer Vielzahl internationaler Prämien ausgezeichnet. Darunter befinden sich z.B. Auszeichnungen für den besten Zoo und den besten Wasserpark der Welt. Wir sprechen von Loro Park und Siam Park.

Dürfen wir Ihnen einen Rat geben? Reservieren Sie gleich hier Ihre Tickets für die besten Freizeitparks Teneriffas und ersparen Sie sich lange Wartezeiten an den Ticketschaltern. So wird Teneriffa mit Kindern ein einzigartiges Erlebnis! Tourismus auf Teneriffa mit Kindern ist eine gute Idee!

Ausflüge auf Teneriffa mit Kindern, um das Meer zu genießen

Welcher Ort ist besser geeignet als Teneriffa, um sich mit der Familie im Ozean zu vergnügen? Die Sichtung von Meeressäugern (Wale und Delfine) und die wissenschaftliche Bootsführung zur Sichtung dieser unglaublichen Tiere bilden die Auswahl der Wasseraktivitäten, mit dem größten Unterhaltungs- und Lernwert.

Eines der unglaublichsten Dinge, die Sie auf Teneriffa mit Kindern sehen können, sind die in Freiheit schwimmenden Meeressäuger. Nutzen Sie diese Gelegenheit und erleben Sie ein Abenteuer mit der ganzen Familie!