New call-to-action
 

Herberge Altavista auf dem Teide

Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie ist die Herberge temporär geschlossen. Die Wiedereröffnung ist noch nicht absehbar.

Obwohl die Herberge Altavista vorübergehend geschlossen ist, ist es immer noch möglich, sich den Traum von der Gipfelbesteigung des Vulkans zu erfüllen und auf den 3.718 m hohen Gipfel des Teide zu steigen, ohne in der Herberge zu übernachten. Hierzu benötigen Sie allerdings die entsprechende Zugangsgenehmigung, um den Aufstieg entweder zu Fuß oder mit Hilfe der Seilbahn durchzuführen. Sie finden alle erforderlichen Informationen in diesem Komplettguide zur Besteigung des Teide Gipfels

Im Folgenden stellen wir Ihnen die beiden idealen Ausflüge zur Verwirklichung Ihres Traums vom höchsten Gipfel Spaniens vor.

Ausflug zur Gipfelbesteigung des Teide mit Fremdenführer und Seilbahnticket

Die ideale Option, wenn Sie nicht die Zeit oder die Kraft haben, den Aufstieg von Montaña Blanca zu Fuß zu bewältigen.

Auf dieser Exkursion, die vom Norden und Süden der Insel Teneriffa aus durchgeführt wird, werden Sie von einem Fremdenführer begleitet, der Ihnen alles über den Vulkan erklären wird. Außerdem sind die erforderliche Genehmigung für die Besteigung des Kraters und die Tickets für die Seilbahn im Preis inbegriffen, so dass Sie sich um nichts mehr kümmern müssen. Was wünscht man sich mehr!


Privater Ausflug auf den Gipfel des Teide zu Fuß

Wir stehen vor einer echten Herausforderung: zu Fuß bis zum Gipfel des Teide von Montaña Blanca aus wandern. Dieser private Ausflug ist ideal, um ihn mit Ihren Freunden, Partner oder der Familie durchzuführen. 

In Begleitung eines Fremdenführers, der sich ausschließlich um Sie kümmert, wandern Sie durch eine spektakuläre Landschaft bis zum Gipfel des Vulkans auf 3.718 Metern Höhe. Die Belohnung für die Anstrengung nach einer etwa fünfeinhalbstündigen Wanderung ist die Aussicht auf die Insel Teneriffa und die Nachbarinseln von einem ganz besonderen Ort aus: dem höchsten Gipfel Spaniens.

Das Erlebnis beinhaltet den Transport vom Norden und Süden Teneriffas (optional), die Erlaubnis, den Krater des Teide in Begleitung eines Fremdenführers zu besteigen und ein Ticket für die Abfahrt mit der Seilbahn. Haben Sie Lust auf dieses große Abenteuer?


Über die Herberge Altavista

Beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie die Herberge temporär geschlossen ist. Die Wiedereröffnung ist noch nicht absehbar.

In der Herberge Altavista auf dem Teide, unter einem der besten Himmel der Welt für Sternenbeobachtung, können Sie die Sterne beinahe berühren und Ihre Kräfte sammeln, um am Morgen die Wanderung auf den Gipfel des Teide fortzusetzen und einen der wundervollsten, je zuvor gesehenen Sonnenaufgänge zu genießen. Wenn Sie in der Herberge für sich reservieren und vor 9:00 Uhr morgens beginnen, den Gipfel zu besteigen, brauchen Sie keine Genehmigung der Parkverwaltung für den Aufstieg zum Gipfel.

Gipfel des Teide
Gipfel des Teide

Die Herberge Altavista, die einzige Berghütte des Teide, besteht aus zwei Gebäuden. Zusätzlich gibt es eine Krankenstation, ein Wohnzimmer, ein Esszimmer und eine Küche. Es gibt drei Gemeinschaftsschlafzimmer für insgesamt 54 Besucher. In den Räumen dieser Herberge auf dem Teide gibt es Heizung, und die Betten sind bereits mit Bettwäsche und warmen Federbetten ausgestattet. Sie brauchen also keinen eigenen Schlafsack mitbringen, wenn Sie dies nicht wünschen. Wenn Sie eine Nacht in der Herberge Altavista del Teide buchen, sollten Sie beachten, dass es dort nur Toiletten ohne Duschen gibt.

Die erste Herberge wurde 1892 errichtet, und der Inselrat von Teneriffa übernahm sie im Jahr 1950. Im Jahr 2007 wurde die Herberge Altavista auf dem Teide komplett saniert

Die Reservierung der Herberge Altavista del Teide ist auf eine Übernachtung beschränkt; wer eine Reservierung hat, erhält bei der Ankunft Bettwäsche und kann in der Küche Lebensmittel und Flüssigkeiten aufwärmen. Die Herberge Altavista del Teide bietet den Verkauf von Heißgetränken, Erfrischungsgetränken und Wasser sowie die Möglichkeit, Speisen aufzuwärmen.