Planen Sie den Ausflug

Für den Besuch des Vulkans sollten Sie geeignete Kleidung und Schuhe tragen, mit denen Sie gut auf dem steinigen Untergrund laufen können.

Bedenken Sie, dass Sie auf den Wegen, die an der Bergstation der Seilbahn beginnen, genügend Wasser mit sich führen müssen und der Gebrauch von Sonnenbrillen empfehlenswert ist. Die Wanderwege sind die beste Form, um den Vulkan kennen zu lernen, und Sie sollten diese nicht verlassen. Von den drei Wanderwegen, Nr. 10, Nr. 11 und Nr. 12, braucht man nur für den Wanderweg Nr. 10, der zum Gipfel des Teide führt, eine Genehmigung von der Nationalparkverwaltung. Sie erhalten diese online unter  www.reservasparquesnacionales.es. Vergessen Sie nicht, diese Genehmigung in ausreichender Zeit im Voraus zu beantragen. Wenn Sie bis zum Gipfel gehen möchten, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass es noch freie Plätze gibt.

Die Teide-Seilbahn befindet sich inmitten eines Naturschutzgebietes und Nationalparks. Deshalb müssen Sie eine Reihe von grundlegenden Normen des angemessenen Verhaltens beachten und die Natur respektieren. Werfen Sie also keinen Müll in die Natur und nehmen Sie keine Steine, Pflanzen und Tiere mit. Feuer entzünden, Lärm machen und Camping sind nicht erlaubt.

Empfehlungen:

Der Aufstieg wird für Personen mit Herz-Kreislauf-Problemen und für schwangere Frauen oder Kinder unter 2 Jahren nicht empfohlen, da es aufgrund der Höhe zu Gesundheitsproblemen kommen könnte. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie diesen Ausflug planen.

Wählen Sie die Art der Aktivität:
 
Abonnieren Sie unseren Newsletter