Bereiten Sie Ihren Besuch des Teide auf Teneriffa vor

Wenn Sie auf dieser Seite sind, dann weil Sie sich dazu entschieden haben eines der wichtigsten Naturdenkmäler der Welt zu besuchen: Den Teide Nationalpark.

 

Ein besonderer Anlass zum Kennenlernen dieser außergewöhnlichen Umgebung, die ein UNESCO Weltnaturerbe ist und ein Erlebnis bietet, an das Sie sich für immer erinnern werden.

Wir wollen nicht, dass Sie ein Detail verpassen. Darum bieten wir Ihnen hier einen kurzen Reiseführer mit allen Informationen, die Sie für Ihren Besuch des Teide benötigen.

Unendlich Abenteuer auf dem Teide
Unendlich Abenteuer auf dem Teide

 

Teide.Guide, der umfangreichste Reiseführer für Ihren Besuch des Teide 

Der erste (und wichtigste) Schritt eines Besuchs des Teide auf Teneriffa ist ein Blick in den Teide.Guide, in dem Sie alles Wichtige finden. Sehen Sie hier, was Sie erwartet:

  • Die Geschichte des Teide: Wie ist er entstanden, welche Tier- und Pflanzenarten beherbergt er und viele weitere Besonderheiten, die Sie sicherlich nicht kannten.
  • Nützliche Hinweise für Ihre Anfahrt zum Teide: Die Anfahrtsrouten zum Park, Vorschläge für eine Pause auf dem Weg zum Essen oder zum Einkaufen.
  • 7 (ja, sieben) Gründe für einen Besuch des Teide. Falls Sie diese noch brauchen, nachdem Sie das hier gelesen haben, selbstverständlich.
  • Die Aktivitäten für alle Vorlieben und Altersklassen, die Sie im Nationalpark des Teide durchführen können.
  • Aktuelle Informationen, die Sie vor Abreise noch einholen können: Verschiedene Hinweise, der Status der Anlagen und Straßen, die Wetterbedingungen und beinahe das Wichtigste: Wie Sie zu einem echten #teidelover werden.

 

 

Der Teide, ein schützenswerter Ort 

Der Teide und sein Nationalpark sind aus offensichtlichen Gründen besonders schützenswerte Orte.

Daher ist es sehr wichtig, dass Sie sich während Ihres Aufenthalts dem Club der #teidelover anschließen und den Park schützen, indem Sie diese Regeln befolgen.

Und wo wir schon von Sicherheit sprechen, Sie müssen sich wirklich um nichts sorgen. Wir haben alles dafür gegeben, den Teide zu einem sehr sicheren Ort zu machen. Wir haben alle Maßnahmen umgesetzt, die zum Empfang des Siegels «Zertifizierter sicherer Tourismus» der ICTE benötigt werden.

 

Wie kann man den Gipfel des Teide besteigen? 

Sowohl der Zugang zu diesem Ort, sowie die Optionen zum Aufstieg nach La Rambleta, die Bergstation der Seilbahn, sind sehr gut organisiert, so dass Sie Ihren Tag auf dem Teide vollkommen ohne Schwierigkeiten genießen können.

Die meistgewählte Option ist der Besuch des Teide mit der Seilbahn, da sie nicht nur die bequemste Option ist, sondern Ihnen auf dem Weg auch einige wirklich beeindruckende Ausblicke auf den Nationalpark beschert.

Besuchen Sie den Teide mit der Seilbahn
Besuchen Sie den Teide mit der Seilbahn

Ob Sie sich nun für diese Option entscheiden, oder dazu, den Aufstieg zu Fuß zu machen: Es ist sehr wichtig, dass Sie daran denken, dass Sie für den Aufstieg auf die 3.718 Meter des Gipfels des Teide eine kostenlose Erlaubnis benötigen, die der Park selbst ausstellt und die Sie mit einiger Vorlaufzeit beantragen müssen.

Der Wanderweg 10, Telesforo Bravo, (behalten Sie diesen Namen in Erinnerung) bringt Sie bis auf den höchsten Punkt Spaniens.

 

 

Ausblick vom Teide
Ausblick vom Teide

Bevor wir mit weiteren Details für den Besuch des Teide weitermachen, geben wir Ihnen noch einige Tipps:

 

Wählen Sie Ihre Kleidung für den Besuch des Teide mit Bedacht 

Dort oben sind die Wetterbedingungen immer extrem; sowohl in den kalten, wie auch in den warmen Monaten. Merken Sie sich also die folgenden Empfehlungen:

  • Tragen Sie eine Sonnenbrille, um sich vor der starken Helligkeit (sowohl im Winter, wie im Sommer) zu schützen.
  • Tragen Sie geeignete Schuhe für die Wanderung auf steinigem Untergrund.
  • Nutzen Sie warme Kleidung, eine Mütze und schützen Sie sich mit Sonnencreme vor einem möglichen Sonnenbrand.
  • Vergessen Sie Ihre Wasserflasche nicht (am besten ohne Plastik).

 

Folgendes ist nicht erlaubt 

Obwohl der Teide sämtliche Vorkehrungen für einen sicheren Besuch bietet, sollten Sie nicht vergessen, dass Sie sich an einem naturbelassenen Ort und auf großer Höhe befinden. Daher gibt es folgende Einschränkungen:

  • Schwangere Frauen, Kinder unter 3 Jahre und Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen dürfen aus zwingenden gesundheitlichen Gründen die Seilbahn nicht benutzen.
  • Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit oder mit besonderen Bedürfnissen dürfen aus Gründen des zusätzlichen Gewichts nicht die Seilbahn benutzen: Im Falle eines unerwarteten Betriebsausfalls müssen alle Personen, die sich an der Bergstation befinden, den Abstieg zu Fuß über einen steilen Wanderweg bewältigen.

Daher ist es sehr wichtig, dass Sie im Falle von körperlichen Beschwerden Ihren Arzt kontaktieren, bevor Sie Ihren Besuch des Teide planen.

Sportler auf dem Teide, Teneriffa
Sportler auf dem Teide, Teneriffa

 

Besuchen Sie den Teide mit der Seilbahn

Wie Sie bereits wissen, ist der Aufstieg auf den Teide mit der Seilbahn die beliebteste Aktivität all unserer Besucher, die wir das Jahr über empfangen. Und nun erzählen wir Ihnen alles Wichtige, das Sie wissen müssen:

 

Verschiedene Tickets

Sie können den Teide mit verschiedenen Arten von Tickets besuchen.

Von der Basisvariante, die es Ihnen erlaubt mit der Seilbahn den Auf- und/oder Abstieg zu machen, wann es Ihnen gefällt, bis zu der Möglichkeit, einen Audioguide oder eine geführte Wanderung zum Aussichtspunkt Mirador de Pico Viejo hinzuzubuchen.

Aber das ist noch nicht alles. Während der Abenddämmerung ist die Teide Seilbahn exklusiv für zwei weitere unserer unglaublichen Erlebnisse geöffnet: Seilbahn in der Abenddämmerung und Sunset & Stars.

 

 

Den Teide besuchen und an einer astronomischen Himmelsbetrachtung teilnehmen
Den Teide besuchen und an einer astronomischen Himmelsbetrachtung teilnehmen

 

Wanderwege an der Bergstation 

An La Rambleta angekommen, stehen Ihnen verschiedene Wanderwege auf dem Teide zur Verfügung:

  • Route Nr. 10 - Telesforo Bravo; bringt Sie bis zum Gipfel des Kraters des Teide. Der höchste Punkt Spaniens. Denken Sie daran, dass Sie eine spezielle und kostenlose Erlaubnis des Nationalsparks benötigen, ohne die Sie diese Wanderung nicht durchführen können. Informieren Sie sich hier über alles Wesentliche für den Aufstieg auf den Teide bevor Sie Tickets kaufen.
  • Route Nr. 11 - Aussichtspunkt Mirador de la Fortaleza; von wo aus Sie einen beeindruckenden Blick auf den nördlichen und grünsten Teil der Insel Teneriffa haben. Sie können aus der Höhe das ausladende Tal Valle de la Orotava bestaunen. Außerdem ist dies der perfekte Ort, um das überraschende Wolkenmeer zu betrachten, dass sich in dieser Zone dank der Passatwinde bildet. Und zu guter Letzt haben Sie einen Blick auf den schönsten Hang des Vulkankegels des Teide.
  • Route Nr.12 - Aussichtspunkt Mirador Pico Viejo; bietet Ihnen die Möglichkeit, den bunten Krater des Vulkans Pico Viejo mit seinen 800 Metern Durchmesser zu bewundern sowie die berühmten vertikalen Gesteinsformationen Roques de García zu besuchen und einen Blick auf die südliche und westliche Küstenlinie Teneriffas zu werfen sowie auf die Inseln La Gomera, El Hierro und La Palma, wenn der Himmel klar ist. Ein einzigartiger Aussichtspunkt, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

 

 

 

Weitere Aktivitäten mit der Seilbahn 

Der Besuch des Teide bietet Ihnen viel.

Ein guter Beleg dafür ist die Vielzahl der Aktivitäten, die Sie mit der Familie, Ihrem Partner oder Freunden genießen können. Es gibt zwei verschiedene Typen:

 

Aktivitäten am Tag

Die Zeiten dieser Aktivitäten sind flexibel, je nachdem, ob sie im Sommer oder im Winter stattfinden. Die jeweilige Uhrzeit wird Ihnen während der Reservierung angezeigt. Zu den Aktivitäten am Tag zählen Folgende:

Wichtig: Die Optionen für den Aufstieg zum Gipfel beinhalten den Transfer.

 

Nächtliche Aktivitäten

Hier gibt es zwei Optionen:

Wanderwege für einen Besuch des Teide
Wanderwege für einen Besuch des Teide

 

Der Teide erwartet Sie mit offenen Armen 

Jede Jahreszeit ist die Richtige, um diesen Vulkan zu besuchen. Der dritthöchste Vulkan der Welt, der sich in einer außergewöhnlichen und perfekt erhaltenen natürlichen Umgebung der Insel Teneriffa befindet. Dies ist unter anderem den Bemühungen des Nationalparks und dem Respekt und der Fürsorge von Besuchern wie Ihnen zu verdanken.

Und nun lassen Sie es sich nicht nehmen, Ihren Besuch auf dem Teide vorzubereiten!